Willkommen in der Welt des Wassers!

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie gesundes Trinkwasser aus Ihrer Armatur kommt? Welche Prozesse dahinter stehen? Aber auch wer die Menschen hinter diesen Produktionsabläufen sind? Als Besucherinnen und Besucher sind dazu eingeladen, sich auf eine Reise zu dem Stoff zu begeben, der die Grundlage unseres Lebens sowie der gesamten Umwelt ist. Es warten sinnliche Erlebnisse, spannende Phänomene und überraschende Zusammenhänge.

Die Führung beginnt mit der Ausstellung „Ich bin Wasser“. In diesem ersten Teil werden Sie in das Thema Wasser „hineingeführt“, können ausprobieren, schmecken, tasten und lernen. Sie erfassen den Wert des Wassers als wichtiges Lebensmittel und verstehen wie bedeutend es ist, seine Qualität zu bewahren. Die Produkte der Firma mhs werden als Problemlöser und Bestandteile einer nachhaltigen und sicheren Hausinstallation präsentiert – ihre wirtschaftlichen Vorteile klar vor Augen geführt.

Der zweite Teil des Rundgangs führt in die Produktionshallen, hier kann den ArbeiterInnen über die Schulter geschaut und der Entstehung der Installationselemente beigewohnt werden. Das Qualitätsversprechen von mhs wird Schritt für Schritt nachvollziehbar gemacht. Die Wohnlandschaft in der letzten Station lädt zum Entspannen ein und lässt die wichtigsten Kundennutzen spüren: Vitalität, Sicherheit, Kostenersparnis und Nachhaltigkeit.

Das Gütesiegel für eine ausgezeichnete Erlebnistour wurde der „Lebenswelt Wasser“ am 15. Juli 2016 verliehen.

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie gesundes Trinkwasser aus Ihrer Armatur kommt? Welche Prozesse dahinter stehen? Aber auch wer die Menschen hinter diesen Produktionsabläufen sind? Als Besucherinnen und Besucher sind dazu eingeladen, sich auf eine Reise zu dem Stoff zu begeben, der die Grundlage unseres Lebens sowie der gesamten Umwelt ist. Es warten sinnliche Erlebnisse, spannende Phänomene und überraschende Zusammenhänge.

Die Führung beginnt mit der Ausstellung „Ich bin Wasser“. In diesem ersten Teil werden Sie in das Thema Wasser „hineingeführt“, können ausprobieren, schmecken, tasten und lernen. Sie erfassen den Wert des Wassers als wichtiges Lebensmittel und verstehen wie bedeutend es ist, seine Qualität zu bewahren. Die Produkte der Firma mhs werden als Problemlöser und Bestandteile einer nachhaltigen und sicheren Hausinstallation präsentiert – ihre wirtschaftlichen Vorteile klar vor Augen geführt.

Der zweite Teil des Rundgangs führt in die Produktionshallen, hier kann den ArbeiterInnen über die Schulter geschaut und der Entstehung der Installationselemente beigewohnt werden. Das Qualitätsversprechen von mhs wird Schritt für Schritt nachvollziehbar gemacht. Die Wohnlandschaft in der letzten Station lädt zum Entspannen ein und lässt die wichtigsten Kundennutzen spüren: Vitalität, Sicherheit, Kostenersparnis und Nachhaltigkeit.

Das Gütesiegel für eine ausgezeichnete Erlebnistour wurde der „Lebenswelt Wasser“ am 15. Juli 2016 verliehen.

Ausstellung mhs „Lebenswelt Wasser“

Ich bin Wasser

Ein digitales Kunstwerk ermöglicht raumhoch die Kontakt- aufnahme mit der Bewegung des Wassers – und man kann eintauchen in die noch nie gesehene technische Seite des Wassers. Wie drückt sich Energie auf der technischen Seite der für uns sichtbaren Wasserober äche aus. Ein span- nendes Eintauchen in zwei Wasserebenen.

Ich bin Wasser

Ein digitales Kunstwerk ermöglicht raumhoch die Kontakt- aufnahme mit der Bewegung des Wassers – und man kann eintauchen in die noch nie gesehene technische Seite des Wassers. Wie drückt sich Energie auf der technischen Seite der für uns sichtbaren Wasserober äche aus. Ein span- nendes Eintauchen in zwei Wasserebenen.

Ich bin Wasser

Ein digitales Kunstwerk ermöglicht raumhoch die Kontakt- aufnahme mit der Bewegung des Wassers – und man kann eintauchen in die noch nie gesehene technische Seite des Wassers. Wie drückt sich Energie auf der technischen Seite der für uns sichtbaren Wasserober äche aus. Ein span- nendes Eintauchen in zwei Wasserebenen.

Ich bin Wasser

Ein digitales Kunstwerk ermöglicht raumhoch die Kontakt- aufnahme mit der Bewegung des Wassers – und man kann eintauchen in die noch nie gesehene technische Seite des Wassers. Wie drückt sich Energie auf der technischen Seite der für uns sichtbaren Wasserober äche aus. Ein span- nendes Eintauchen in zwei Wasserebenen.

Ich bin Wasser

Ein digitales Kunstwerk ermöglicht raumhoch die Kontakt- aufnahme mit der Bewegung des Wassers – und man kann eintauchen in die noch nie gesehene technische Seite des Wassers. Wie drückt sich Energie auf der technischen Seite der für uns sichtbaren Wasserober äche aus. Ein span- nendes Eintauchen in zwei Wasserebenen.

Ich bin Wasser

Ein digitales Kunstwerk ermöglicht raumhoch die Kontakt- aufnahme mit der Bewegung des Wassers – und man kann eintauchen in die noch nie gesehene technische Seite des Wassers. Wie drückt sich Energie auf der technischen Seite der für uns sichtbaren Wasserober äche aus. Ein span- nendes Eintauchen in zwei Wasserebenen.

Ausstellungsinfos

EIN ERLEBNIS FÜR DIE GANZE FAMILIE!
BESICHTIGUNG INKL. FÜHRUNG (CA. 50 MINUTEN)
MAX. 25 PERSONEN PRO FÜHRUNG
GROßER PARKPLATZ FÜR BUSSE
KOSTEN: € 7,- PRO PERSON, SCHULKLASSEN € 40,-
HAUSTIERE SIND LEIDER NICHT ERLAUBT!